Meisdorf 2011

25.06.2011 - Ein besonders erfolgreicher Tag

25.06.2011 Rassehunde-Meeting in Meisdorf.
Gerne besuchen wir diese Schau, weil sie von Herrn Dr. Schock und seinen Mitarbeitern
mit sehr viel Liebe und Herzblut organisiert wird.
Das Gelände ist perfekt und für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt.
Danke dem Team vom Landseer-Verein (VLD) die kurzfristig
die Ring-Betreuung für unsere Neufundländer  übernommen haben.

Als Richterin war für unsere Neufundländer die Richterin Frau Wotenik, welche selbst auch Neufizüchterin ist, tätig.
Natürlich macht so eine Schau besonders viel Spaß und Freude, wenn alle drei ausgestellten Neufis mit V1 den Ring verlassen!
Unser Yoschi wurde zudem noch Rassebester (BOB) und seine Tochter Lady wurde als beste Hündin prämiert!

Bilder von Yoschi


Im Hintergrund sind Yoschis Fans.
Sie kommen jedes Jahr, um Yoschi zu sehen.


zeig her deine Zähne!


gelernt ist gelernt und Übung macht den Meister!







Bilder von Night Lady


BOB






Bilder von Zora Abby vom Elsterufer
genannt Abby

Mike, Almut und Nico, die Besitzer von Abby, fuhren mit uns nach Meisdorf und ich durfte Abby im Ring präsentieren.
Abby ist drei Jahre alt und besuchte in Meisdorf ihre erste Ausstellung. Wir hatten zuvor nie geübt und ich stellte fest,
Abby ist ein Naturtalent.
Ich danke ihren Besitzern, dass sie Abby so gut auf- und erzogen haben. Großes Kompliment!

Über Abbys ersten Platz in der offenen Klasse war ich mächtig stolz!